Oldenburg Einen erfolgreichen Saisonstart haben die Sommerbiathleten der Oldenburger Schützen hingelegt. Nach einigen Podestplätzen beim Heide-Sommerbiathlon-Cup in Wendisch Evern gab es bei den Landesmeisterschaften auf der eigenen Anlage am Johann-Justus-Weg zahlreiche Triumphe.

Sylvia Hoppe verteidigte in ihrem Wettbewerb über 3 Kilometer ebenso wie Heiko Jabusch über 4 Kilometer erfolgreich den Titel. Auch David Bent stand bei den Junioren ganz oben auf dem Podest, während sich Söhnke Jabusch in der männlichen Jugend mit Platz zwei zufrieden geben musste.

Beim „Target Sprint“, bei dem zwischen den einzelnen Schießeinlagen nur 400 Meter gelaufen werden, führte kein Weg an den Oldenburger Sommerbiathleten vorbei. Alle vier Starter gewannen ihre jeweilige Altersklasse. Richtig kämpfen musste nur Heiko Jabusch. Wie Hoppe und Bent feierte sein Sohn Söhnke einen überlegenen Sieg. „Das hat er richtig toll gemacht. Nicht ein einziger Nachlader. Er ist da einfach so durchgegangen beim Schießen“, freute sich Lauftrainerin Hoppe.

Vor dem dritten Wettbewerb Mitte Juni in Cuxhaven führen die Oldenburger nun jeweils ihre Altersklassen in der Gesamtwertung der „Target-Sprint-Trophy“ an. Schon beim Heide-Sommerbiathlon-Cup in Wendisch Evern (Samtgemeinde Ostheide) hatten Hoppe, Bent und Heiko Jabusch in dieser Disziplin ganz oben auf dem Podest gestanden, nachdem sie dort zuvor – quasi zum Aufwärmen – bereits die traditionelle Langstrecke über knapp 5 Kilometer gewonnen hatten.

Auch für Söhnke Jabusch sah es beim „Target Sprint“ zwischenzeitlich so aus, als könnte er das Rennen in der männlichen Jugendklasse gewinnen. Nachdem es beim Liegendschießen für ihn nicht so gut gelaufen war, legte er stehend eine Schnellschusseinlage hin und verlies als Erster den Schießstand. Auf der abschließenden 400-Meter-Runde wurde er aber noch von zwei Rivalen überholt. Sieben Sekunden lag er hinter dem Sieger und zwei hinter dem Zweitplatzierten mit seiner Zeit von 6:02 Minuten, die er später bei den Landesmeisterschaften auf der heimischen Anlage gleich um 50 Sekunden verbesserte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.