Oldenburg Mit zwei souveränen 4:0-Erfolgen an ihrem Heimspieltag gegen den SC Achim-Baden und den Bassumer SC haben sich die Nachwuchssquasher des SC Oldenburg auf den zweiten Tabellenplatz der Jugend-Oberliga vorgeschoben. Diese Platzierung wollen die Trainer Helmut Jelken und Frederik Folkerts mit ihrer Mannschaft bis zum Saisonende gerne behaupten.

Die Gastgeber mussten kurzfristig auf ihre Nummer eins, Rico Rosenau, verzichten, seine Teamkollegen siegten dennoch souverän. Jelken und Folkerts zeigten sich mit den Leistungen ihrer Schützlinge hochzufrieden.

In der ersten Partie gegen die Achimer begann Lars Poes­necker mit einem deutlichen 3:0 gegen Tim Haubold. Ebenfalls souverän spielte Fynn Remmers gegen Laura Nolte auf, zeigte keine Schwächen und gewann 3:0. Auch Dominik Büsselmann und Sascha Wedler triumphierten jeweils klar 3:0 gegen Steffen Rohde sowie Lars Gerken.

Die zweite Begegnung gegen den Tabellenletzten aus Bassum verlief ähnlich deutlich und souverän für den SCO. Poesnecker gewann auch hier seine Partie gegen Tim Gehrmann 3:0 und sorgte damit für einen positiven Auftakt. Anschließend nutzte Remmers seinen Heimvorteil. Er gab gegen Sebastian Mils­ter den ersten Satz ab, setzte sich aber am Ende 3:1 durch.

Auch Büsselmann gab gegen Moritz Ebinger Durchgang eins ab, gestaltete die folgenden drei Sätze aber erfolgreich. Sascha Wedler schloss den starken SCO-Tag mit einem 3:0 gegen Leon Defort ab. Der nächste Spieltag findet am 16. Februar bei Tabellenführer LA Squasher Harsefeld statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.