Oldenburg Etwas überraschend hat sich die erste Squash-Mannschaft des SCO bei ihrem Oberliga-Heimspieltag zwei souveräne Siege gegen die zuvor zweitplatzierten Boast Busters Jeverland und Schlusslicht SC Boastars Hannover gesichert. Durch die sechs Punkte stockten die Oldenburger ihr Konto auf zehn Zähler auf und setzten sich aus dem Tabellenkeller ins Mittelfeld ab.

Beim nicht erwarteten 4:0-Erfolg gegen den Rivalen aus Friesland, der allerdings krankheitsbedingt auf Michael Ulrich und den Niederländer Jorrit de Vries verzichten musste, sorgte Stefan Schmid mit einem 3:1 gegen Marko Badberg für einen Start nach Maß. Auch Werner Schmitz zeigte eine starke Leistung und setzte sich in fünf Sätzen gegen den Ex-Oldenburger Andreas Thomas durch. Florian Folkerts stellte mit einem ebenfalls knappen 3:2 gegen den Niederländer Sjoerd Wiersma die Weichen auf Sieg, ehe sein Bruder Frederik Folkerts durch ein 3:1 gegen Marvin Stöhr den deutlichen Triumph klarmachte.

Mit dem Sieg im Rücken setzte sich Schmid in seiner Partie gegen Hannover ebenfalls klar durch. Schmitz musste erneut über die volle Distanz gehen, rang Ralf Mauer aber mit 3:2 nieder. Der Oldenburger bewies Nerven und gewann den Entscheidungssatz mit 11:7 Punkten.

Florian Folkerts verbuchte diesmal ein ungefährdetes 3:0 gegen Seyed Younos Rezay-Moosavi. Frederik Folkerts machte den blitzsauberen Heimspieltag durch ein 3:0 gegen den erfahrenen Oliver Clausen perfekt. Der jetzt fünftplatzierte SCO (10 Punkte) trifft am Sonntag, 4. Dezember, erneut zu Hause auf Primus Squash Hôncas Neustadt (15) und dessen ersten Verfolger RC Rüstersiel (13).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.