OLDENBURG Beim 7. internationalen Schwimm-Meeting der TSG Burg-Gretesch auf der 50-m-Bahn im Osnabrücker Nette-Bad testeten auch die Schwimmer des Polizei SV ihre Form auf der „langen“ Bahn. Erfolgreichster Athlet war der elfjährige Marcel Snitko, der in der Altersklasse D bei sieben Starts siebenmal als Erster anschlug. Über 200 m Lagen verbesserte sich der Ausnahmeschwimmer auf sehr gute 2:47,64 Minuten und wusste auch über 100 m Schmetterling in 1:17,08 Min. zu gefallen.

Piet Schlörmann (17) siegte in der Altersklasse A über 200 m Lagen und Freistil und schlug in der offenen Wertung hinter André Biere aus Bremen, B-Kaderschwimmer des Deutschen Schwimmverbandes, zweimal als Zweiter an.

Einen hervorragenden Eindruck hinterließ Julius Steen (13). Über 200 m Schmetterling siegte der PSVer in der Altersklasse C in guten 2:37,26 Min. und wurde über 50 m Schmetterling Dritter. Torger Mörking schwamm sich in der Altersklasse A über 100 und 200 m Rücken jeweils auf den zweiten Platz. Lea Mohrmann wurde in der Altersklasse C über 200 m Lagen in 2:49,39 Min. ebenfalls Zweite.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.