OLDENBURG OLDENBURG/SR - Beeindruckende Leistungen zeigten die Kämpfer des Vereins Für Boxsport in Oldenburg (VFB) beim Vergleichsturnier in Wilhelmshaven. So sicherte sich der VFBer Mohamad Nasser in der Schwergewichtsklasse (bis 91 Kg) einen klaren Punktsieg über Sebastian Hempel (Jade-Boxring), der in der dritten Runde angezählt werden musste. Dadurch baute Nasser seinen Punktevorsprung noch weiter aus und gewann. Die Kampfbilanz des VFB-Sportwart-Nachfolgers von Trainer-Legende Heinrich Hamann bleibt somit nach acht Kämpfen lupenrein.

Ebenfalls in der Königsklasse bestritt VFB-Talent Ole Strojohann einen tollen Fight gegen Hassan Fakhro (Jade-Boxring). Der Ringrichter brach den Kampf in Runde drei zu Gunsten des VFBers ab. Derweil gewann Andre Bauer (Leichtgewicht-Jugendklasse bis 56 kg) knapp, während sich Viktor Bauer (Junioren-Leichtgewichtsklasse bis 58 kg) remis trennte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.