Oldenburg Die Armbrustschützen des SV Etzhorn haben bei den Landesmeisterschaften fünf Goldmedaillen gewonnen.

Die erste Mannschaft mit Nicole Fredehorst, Anke Horstmann und Tobias Otterstedt setzte ihre Trainingsleistungen um und verfehlten nur um drei Ringe den Landesrekord. Rang drei erreichte das zweite Team des SV Etzhorn mit Frank Reintjes, Angela Harms und Dirk Fredehorst. Die dritte und vierte Mannschaft belegten den fünften und sechsten Platz.

In der Einzelwertung gewann Nicole Fredehorst vor Anja Looden (SV Neuenlandermoor) und Anke Horstmann. Angela Harms belegte Platz fünf. Bei den Männern siegte Robin Schröder (SV Kerßenbrock) vor seinem Vereinskollegen Marc Jankowski sowie den beiden Etzhornern Otterstedt und Dirk Fredehorst.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Altersklasse spielte August Huesmann seine Erfahrung aus und gewann vor seinem Vereinskollegen Johannes Behnen. Norbert Strauch war in der Seniorenklasse nicht zu schlagen. Riesige Freude löste die Goldmedaille bei Kristof Giersberg aus. Johannes Pohl gewann Bronze.

„Jetzt sind unsere Bemühungen auf die deutsche Meisterschaft ausgerichtet“, blickte SV-Präsident Werner Fredehorst nach vorn, „wir können zwar gegen die Spitzen des Deutschen Schützenbundes kaum etwas bewegen, aber vielleicht gelingt uns ja ein Achtungserfolg.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.