Osnabrück Drei Wochen vor den Deutschen Meisterschaften in Berlin startete Piet Schlörmann vom Polizei SV beim Schwimm-Meeting der TSG 07 Burg-Gretesch in Osnabrück. Auf der 50-Meter-Bahn testete der für die NWZ-Sportlerwahl nominierte 21-Jährige seine Form nach dem zweiwöchigen Trainingslager Anfang März in der Türkei.

Der PSVer siegte über 200 Meter Lagen (2:16,74 Minuten) und 400 Meter Freistil (4:16,81). Auf seiner Lieblingsstrecke, 400 Meter Lagen, erkämpfte sich der PSVer Silber und wurde auch über 200 Meter Freistil hinter dem Berliner Nationalteam-Schwimmer Robin Backhaus Zweiter.

Seine persönlichen Bestzeiten konnte der Mittelstreckenspezialist noch nicht wieder erreichen. Die Qualifikation für die DM hat Schlörmann jedoch über 400 Meter Freistil und Lagen geschafft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.