OLDENBURG Mihajlo Nadj ist vom Fußball-Schiedsrichterausschuss zum „Schiedsrichter des Jahres“ gewählt worden. Der 43-Jährige erhielt die Auszeichnung auf der Jahreshauptversammlung der Schiedsrichter Vereinigung Oldenburg-Stadt im Vereinsheim des SV Ofenerdiek. Nadj leitete in dieser Saison 43 Spiele in verschiedenen Oldenburger Klassen (Herren, Damen, E- bis A-Jugend).

Des Weiteren standen Ehrungen für langjährige, ehrenamtliche Tätigkeiten an. Die Verdienstnadel in Bronze wurde Misagh Mazidi (10 Jahre, SV Eintracht) verliehen. Für 20-jährige Schiedsrichtertätigkeit wurden Rita Jansen (FC Ohmstede) und Marco Barnofske (SV Ofenerdiek) silberne Ehrennadeln überreicht. Rainer Lampe, Ehrenamtsbeauftragter des Fußballkreises Oldenburg-Stadt, nahm die Ehrung der Jubilare für „25 Jahre Schiedsrichter“ vor. Dieter Lienemann (74) und Heinz-Dieter Peterreit (67) (beide TuS Eversten), bekamen die NFV-Ehrennadel.

Der neu gewählte Schiedsrichterausschuss setzt sich in den kommenden drei Jahren aus Peter Hatzler (1. Vorsitzender), Sascha Schnor (2. Vorsitzender), Manni Noll (Kassenwart), Andre Schnor (Lehrwart), Kersten Mittwollen (Ansetzer Herren Kreisliga V und 1. Kreisklasse), Christian Ruhnke (Ansetzer Herren 2. und 3. Kreisklasse), Niklas Günther (Ansetzer Jugend) und Heino Knüppel (Lehrstabsmitarbeiter) zusammen. Michael Instinske (Ansetzer Jugend), Marcus Drewes (Ansetzer Herren 2. bis 4. Kreisklasse) und Kreislehrwart Heino Knüppel scheiden nach langjähriger Tätigkeit aus.

In der nächsten Saison pfeifen Frederick Blancke, Daniel Witt, Niklas Günther, Dennis Meinders, Christoph Osterloh, Hendrik Petersen Lennart Arians in der Bezirksliga II beziehungsweise IV. Für den Bezirksjugendkader wurden als Perspektiv-Schiedsrichter Mathis Brandes, Marco Meinjohanns, Burak Kircali, Sevkan Tasyer, Theo Mühlena, Jannik Weinkauf, Alexander Heyden und Clemens Franzmann gemeldet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.