Sandkrug /Oldenburg Gute Ausbeute: Fünf Titel holten die sieben Judoka von SWO am Wochenende bei den Kreismeisterschaften der Klasse U 12 in Sandkrug.

SWO-Kämpferin Julia Schwanewedel (+44 kg) hatte gleich vier Kämpfe zu bestreiten. Gegen Janna Kirchbach (OTB) siegte sie mit Fußwurf (Osoto-gari), gegen Stella Monzien (SVE Wiefelstede) gewann sie mit Ippon (vollem Punkt) für Tai-otoshi (Körperwurf). Mit Tai-otoshi und nachfolgendem Haltegriff gewann sie gegen Mia Stratmann (TSG Hatten-Sandkrug) auch ihren dritten Kampf. In ihrem vierten Duell gegen Eleanor Stengel (SC Wildeshausen) ging Schwanewedel ebenfalls als Siegerin von der Matte: erster Platz, Goldmedaille.

Emil Koziolek (-28 kg) kämpfte gegen Tim Schwarritz (Budokan Bümmerstede) und gegen Jona Pawelcyk (VfL Edewecht). Er gewann beide Kämpfe sicher mit Tai-otoshi (Körperwurf) und nachfolgendem Haltegriff. Auch er holte den ersten Platz und damit die Goldmedaille.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kämpferisches Judo

SWO-Kämpfer Adrian Bredohl (-32 kg) hatte sogar fünf Kämpfe zu bestreiten. Er zeigte saubere Techniken und griff variabel mit Würfen an. Gegen Alexander Hartmann (TV Dinklage) gewann er mit Seoi-nage (Schulterwurf), gegen Bo Dreischmeier (TSG Hatten-Sandkrug) durch Wertungen für Seio-nage und Ippon für Haltegriff. Er besiegte Josef Gier (TV Dinklage) durch zwei Haltegriffe am Boden und gewann seinen vierten und fünften Kampf ebenfalls durch Fußwurf (De-ashi-barai) und nachfolgendem Haltegriff. Bredohl holte durch ein sehr kämpferisches Judo ebenfalls Gold.

In guter Form zeigte sich auch SWO-Judoka Ole Kiphardt (-30 kg). Er hatte zwei Kämpfe, in denen er Henrik Weber (Polizei SV) und Christof Massow (Budokan Bümmerstede) mit Tai-otoshi (Körperwurf) und Haltegriff (Kesa-gatame) besiegte.

Jonah Reekers (-37 kg) ging mit einigem Trainingsrückstand an den Start. Im ersten Kampf unterlag er Lucas Aust (TSG Hatten-Sandkrug), den zweiten Kampf gegen Mike Gawinski gewann er mit Wertung für Tai-otoshi und zwei Ippon für Haltegriffe, im dritten Kampf musste er sich Fabian Zahlmann (TSG Hatten-Sandkrug) geschlagen geben. Dieses Ergebnis möchte er gern bei den Bezirksmeisterschaften korrigieren.

Sieg beim Debüt

Die fünfte Goldmedaille für SWO holte Nils Hartmann (-37 kg), der vier Kämpfe bestritt. Er gewann gegen Thies Menke (TSG Hatten-Sandkrug) mit mit zwei vollen Punkten (Ippon) für Fußwurf (Osoto-gari) und Haltegriff (Kesa-gatame). Außerdem besiegte er Simon Bronhorst (TSG Hatten-Sandkrug) mit zwei vollen Punkten für Uchi-mata (Schenkelwurf) und Kesa-gatame.

Im Halbfinale gewann er gegen Fabian Zahlmann (TSG Hatten-Sandkrug) und stand dann im Finale Lucas Aust (TSG Hatten-Sandkrug) gegenüber. Hartmann siegte klar mit Tai-otoshi (Körperwurf) und Kesa-gatame (Haltegriff) und heimste ebenfalls die Goldmedaille ein.

SWO-Kämpfer Tinus Bundkiel (-40 kg) ging erstmals bei einer Kreismeisterschaft an den Start und absolvierte drei Kämpfe. Im ersten Duell unterlag er Anton Bondar (Polizei SV). Im zweiten Kampf gegen Finn Albrecht (TuS Eversten) gewann er mit Osoto-gari (Fußtechnik) und Haltegriff (Kesa-gsatame), hier zeigte er eine gute Leistung. Im dritten Kampf unterlag er Levin Berthmann (TSG Hatten-Sandkrug).

Die von Matthias Boss und Wiebke Hannemann trainierten Judoka bereiten sich nun intensiv auf die anstehenden Bezirksmeisterschaften vor.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.