Varel Die Rugbyspielgemeinschaft Varel/Oldenburg/Rastede will ihren Aufwärtstrend in der Regionalliga Nord weiter fortsetzen. Nach dem 24:15 im Vareler Waldstadion gegen Adler Kiel soll nun der vierte Sieg in Folge eingefahren werden. An diesem Sonntag empfängt das drittplatzierte RSG-Team um 14 Uhr auf dem Turnierplatz in Rastede die Bundesliga-Reserve des FC St. Pauli und will einen weiteren Schritt in Richtung Playoffs machen.

„Wir werden uns gegen die Hamburger richtig reinhängen“, verspricht RSG-Topscorer Fridjof Ammermann vor dem Duell mit dem Tabellenfünften. „Unsere Stärke liegt im unbedingten Siegeswillen des Teams und der mannschaftlichen Geschlossenheit“, sagt Betreuer Claus Ludwig.

Im Duell mit Kiel war es am Ende noch einmal eng geworden, doch die RSG-Akteure behielten gegen die körperlich starken Schleswig-Holsteiner, die zuvor Rang drei belegt hatten, in einer packenden Partie am Ende die Oberhand. Die Gastgeber setzten früh mit einem erhöhten Versuch durch Birger Ammermann zur 7:0-Führung eine erste Duftmarke (3.). Stefan Lepping und Ammermann bauten die Führung auf 14:0 aus (21.). Eine Unkonzentriertheit führte zum 5:14, doch wiederum Ammermann erhöhte zur 19:5-Pausenführung.

Auch nach Wiederbeginn spielte die RSG überwiegend über die Hintermannschaft. Alexander Berwing punktete mit einem feinen Solo in der 54. Minute zum 24:5. Danach agierten die Platzherren aber nervös und ließen viele Gelegenheiten liegen. Die Adler verkürzten auf 10:24 (72.) und später sogar noch weiter, doch der Sieg geriet nicht mehr in Gefahr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.