OLDENBURG OLDENBURG/SR/HB - Nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch auf der Auswechselbank des Basketball-Regionalligisten OTB herrscht beim Auswärtsspiel in Vegesack (Sonntag, 15.45 Uhr) Personalmangel. In Abwesenheit von Coach Thomas Glasauer – fast zeitgleich mit den Junior Baskets in der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga unterwegs – wird Evangelos Kyritsis das Zepter an der Seitenlinie schwingen.

Keine leichte Aufgabe, denn gleich drei Akteure gehen mit den Bundesliga-Korbjägern der EWE Baskets auf Reisen nach Bamberg. Die Doppellizenz-Spieler Tim Modersitzki, Armin Willemsen und Maximilian Gottwald fehlen Kyritsis beim Vegesacker TV. Ebenfalls nicht dabei sind Joleik Schaffrath und Milos Stankovic, die mit den Junior Baskets in der NBBL in Hagen antreten. Immerhin scheint die Rückkehr des zuletzt verletzten Klaas Zöllner wahrscheinlich. Der Center hat sich unter der Woche wieder fit gemeldet.

Nach der unnötigen Heimniederlage gegen Magdeburg, die Trainer Glasauer an den Rand der Verzweiflung getrieben hatte, erwarten er und Kyritsis eine entsprechende Reaktion ihres Personals. „Das wird gegen Vegesack keine leichte Aufgabe. Der Gegner spielt zuweilen recht unorthodox und setzt auf seine individuelle Klasse. Für uns gilt es, genau dort den Hebel anzusetzen und die Leistungsträger nicht zur Entfaltung kommen zu lassen“, fordert Glasauer.

Die Vegesacker stehen mit 4:10 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Der OTB ist Tabellensechster, hat aber – bei einem Spiel weniger – nur zwei Pluspunkte mehr auf dem Konto. Besondere Obacht sollten die Oldenburger auf zwei Vegesacker legen, die mit ihren Leistungen den Sprung in die Top-Ten der besten Korbschützen der Regionalliga geschafft haben. Thomas Hakanowitz erzielt im Schnitt 17,7 Punkte (Platz 8), Niels Hendrik Eckstein 16,7 Punkte (Platz 10). Der beste Oldenburger in dieser Statistik ist Rückkehrer Marco Adamczewski mit 15,2 Punkten auf Platz 18.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.