Oldenburg Spannende Spiele von Volleyballerinnen der Jahrgänge 2005 und jünger waren bei den Nordwestdeutschen Meisterschaften der U-13-Teams in der Halle am Haarenesch zu sehen. Der OTB erreichte bei seinem Heimturnier dabei einen guten sechsten Platz.

Spielerinnen aus ganz Nordwestdeutschland waren in Oldenburg zu Gast. Gekommen waren Mannschaften aus Hameln, Salzgitter, dem Südharz, Lathen, Emlichheim, Bad Pyrmont, Lüneburg und Bremen. Bei seiner Begrüßung zeigte sich auch Jochen Steffen, Vorstand Spielbetrieb des OTB, überrascht von den weiten Anfahrtswegen der Teams. Die jungen Mannschaften lieferten sich spannende Spiele. Vor allem in der Endrunde, in den Spielen um Platz eins bis drei, zeigten die Teams aus dem Südharz, Lathen und Emlichheim ihr bereits im Jugendbereich hohes Volleyballniveau. Viele hart umkämpfte Ballwechsel wurden von Zuschauern und Eltern gefeiert. Die knappen Ergebnisse spiegelten das enge Leistungsniveau wider. Schlussendlich hatten aber die Favoritinnen aus Emlichheim die Nase vorn.

Nach einem zweiten Platz in der Vorrunde hatten die Volleyballerinnen des OTB in der Zwischenrunde Mühe, dem starken Gegner aus Lathen Paroli zu bieten. So mussten die Mädchen letztlich um die Plätze vier bis sechs spielen. Gegen den Nordwestdeutschen Vizemeister U 12 aus Bad Pyrmont zeigte das junge Oldenburger Team des Jahrganges 2007 Abwehrvolleyball vom Feinsten und setze immer wieder entscheidende Bälle. Selbst OTB-Trainer Philipp Kremin war begeistert: „Ich ziehe meinen Hut vor dem, was die Mädchen aus Bad Pyrmont hier gezeigt haben.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im letzten Spiel gegen Hameln versuchten die Mädchen des OTB noch einmal alles zu mobilisieren, doch am Ende reichte es für die OTBerinnen nur für Platz sechs.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.