OLDENBURG OLDENBURG - Die erste Männermannschaft des Oldenburger Tennisvereins (OTeV) befindet sich in der Nordliga weiter auf Meisterschaftskurs. Gegen Jade TG Wilhelmshaven gab es in eigener Halle einen planmäßigen 6:0-Erfolg. „Die Einstellung meiner Spieler war hervorragend, dadurch konnten wir, ohne einen Verlustpunkt abzugeben, den Pflichtsieg holen“, freute sich OTeV-Trainer Daniel Greulich.

Dabei hatte Erik Trümpler erhebliche Mühe, um seinen ehemaligen Mannschaftskameraden Mirko Bathelt mit 3:6, 6:3 und 7:6 zu bezwingen. Eine ganz starke Leistung bot der junge Mauro Piras bei seinem 6:3 und 7:5 gegen Arnd Grefe. Jörg Ekkenga profitierte beim 6:1, 6:0-Erfolg von der verletzungsbedingten Aufgabe von Thomas Stolte. Souverän bezwang Felix Altdörfer Christian Bathelt mit 6:0 und 6:4. Auch die beiden Doppelspiele konnten dank großen kämpferischen Einsatzes gewonnen werden. Trümpler/Ekkenga siegten gegen Mirko Bathelt/Grefe mit 6:4 und 6:3 und Piras/Altdörfer kamen mit 6:3, 4:6 und 6:1 gegen Christian und Marcus Bathelt zum Erfolg.

Damit fällt die Entscheidung über Meisterschaft und Aufstieg am kommenden Wochenende. Gegner des OTeV ist in der Halle am Johann-Justus-Weg am Sonnabend, 5. März, um 14 Uhr Logopark Hartenholm II. Die Gäste kommen mit einem sehr jungen Team, das unbeschwert aufspielen kann. „Gerade deshalb wird das eine sehr schwere Partie, auch wenn wir klar favorisiert sind“, warnt Greulich davor, den Gegner in irgendeiner Weise zu unterschätzen. Bei einem 6:0-Sieg wäre dem OTeV der Aufstieg nicht mehr zu nehmen. Ansonsten muss der Sonntag abgewartet werden, an dem der Marienthaler THC auf den Ahrensburger THC trifft. Derzeit hat der OTeV ein Match Vorsprung aufzuweisen. Greulich: „Es ist wichtig, dass meine jungen Spieler in dieser so wichtigen Partie die Nerven behalten.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.