Oldenburg Das Saisonfinale hat es für den Oldenburger Turnerbund in sich: An diesem Wochenende findet in Oldenburg die Deutsche Meisterschaft der Basketball-Senioren über 65 Jahre in den Haarenuferhallen statt. Ausrichter ist der OTB. Acht Teams gehen an den Start.

Mit seiner „Basketball-Legende“ Ralph Ogden (spielte 36 Jahre beim OTB), der aus den USA angereist ist, rechnet sich der OTB Chancen auf den Titel aus, auch wenn Heidelberg (vor 40 Jahren Nummer eins in der Bundesliga) mit zwei früheren Superstars antritt: John Ecker (früher Leverkusens bester US-Spieler) und dem früheren Nationalcenter bei den Olympischen Spielen 1972, Dietrich Keller.

Der OTB spielt in der Gruppe B am Sonnabend gegen Bernau (11.50 Uhr), Bad Homburg (13.40 Uhr) und Gießen (15.20 Uhr). In der zweiten Gruppe treffen Hagen/Dortmund, Darmstadt, Preußen Berlin und Heidelberg aufeinander. Die Halbfinalspiele steigen Sonntag um 10.30 und 11 Uhr, das Finale um 14 Uhr.

Das Oldenburger Team verfügt über viele Spieler mit Bundesliga-Erfahrung, gewannen diese doch von 2008 bis 2012 fünf Deutsche Meisterschaften in Folge in der Ü 60. Der OTB geht daher als Favorit ins Rennen. „Die anderen Teams haben sich vielfach zu Spielgemeinschaften zusammengeschlossen, um ihr Team vollständiger und stärker zu machen, so dass sie nicht unterschätzt werden dürfen“, sagt Organisator Klaus Kertscher vom OTB.

Erstmals gilt die sogenannte „Benjamin-Regelung“: Pro Team dürfen zwei jüngere Spieler über 60 Jahre mitspielen, aber nur einer auf dem Feld stehen. Einige Teams machen Gebrauch davon; der OTB tritt mit Ingo Krüger und Sammy Behrens an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.