Oldenburg Nach großem Kampf haben die U-15-Basketballerinnen des Oldenburger TB in der Landesliga gegen den ungeschlagenen Tabellenführer BG Rotenburg/Scheeßel mit 51:67 (31:34) verloren.

Zunächst sah es für die OTB-Basketballerinnen gar nicht gut aus: Die Mannschaft ließ sich von der aggressiven Spielweise der körperlich überlegenen Rothenburgerinnen beeindrucken und lag nach nur vier Minuten bereits 0:15 zurück.

Nach einer Auszeit mit entsprechenden Ansagen der beiden OTB-Coaches Petra Gerdes und Frank Richter kämpften sich die OTB-Basketballerinen aber zurück in das Match und verkürzten den Rückstand mit guter Defensive und schönem Teamspiel zur Pause auf drei Punkte (31:34).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch in der zweiten Hälfte hielten die Oldenburgerinnen lange mit – am Ende ging den OTB-Mädchen aber die Kraft aus, so dass der Tabellenführer aus Rotenburg letztlich noch sicher gewann. Auf Rotenburger Seite überragte Lotta Stach, die mit 29 Punkten fast die Hälfte aller BG-Punkte erzielte, beim OTB überzeugte Centerin Lotte Kleihauer mit 19 Punkten.

Drei Spieltage vor Saisonende behauptet sich der Oldenburger TB in der stark besetzten Landesliga dennoch auf einem guten dritten Tabellenplatz.

Für den Oldenburger TB spielten: Lotte Kleihauer (19 Punkte), Hanna Knoll (10), Toni Kraushaar (8/2 Dreier), Lara Krunic (4), Anni Richter (3), Emily Zutt (3), Maxi Isensee (2), Femke Behrends (2), Annika Wöbken, Pauline Grüßner und Johanna Klauke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.