Oldenburg Einige Bewegung gibt es im Oldenburger Tischtennis in der Winterpause: Mit Ablauf der Wechselfrist zur Rückrunde wurden die Zu- und Abgänge veröffentlicht, die Anfang 2017 wirksam werden. Vor allem der OTB hat sich weiter verstärkt. Neben den für den Mannschaftsspielbetrieb der Senioren verpflichteten Altstars Steffen Fetzner, Torben Wosik und Peter Franz gibt es auch in den Männer-Teams einigen Zuwachs.

Christian Völschow (TSV Lunestedt III) soll das Bezirksoberliga-Team verstärken. Für den Unterbau kommen Niklas Ackermann (BW Bümmerstede), Simon Rodi (ATS Cuxhaven) und Daniel Fintelmann (TuS Bramsche). Zur Nachwuchs-Abteilung stößt Lasse Hilkmann (FC Rastede).

Für Ackermann hat BWB starken Ersatz gefunden: Joachim Wedel kehrt nach zweieinhalb Jahren vom Neurönnebecker TV zurück, wo er zuletzt in der Bremer Stadtliga aktiv war. TuRa verliert in Rolf Lüdeke (TuS Ofen) und Robert Blank (Bookholzberger TB) gleich zwei Aktive, kann dafür aber in Michael Grüne­mann einen Zugang vom Hundsmühler TV begrüßen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SWO-Urgestein Klaus Hemmie schließt sich ebenfalls Ofen an, Tim Meier wechselt vom SV Eintracht zum SB Sonnland Freiburg, Christoph Kelle vom TuS Eversten zum Delmenhorster TB.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.