OLDENBURG Während die Handballerinnen des Oldenburger TB ihre Tabellenführung in der Weser-Ems-Liga verteidigten, kassierte der VfL IV die vierte Niederlage.

OTB - TuRa Marienhafe 15:14. Die Führung wechselte hin und her, aber die Gastgeberinnen retteten einen 7:6-Vorsprung in die Pause. „Wir haben wieder überragend verteidigt. Aber unser Spiel nach vorne war erneut von vielen technischen Fehlern geprägt“, monierte Trainer Tobias Göttler. Angeführt von den Zugängen Danka Wessel, die ihr bestes Spiel im OTB-Trikot machte, und Nicole Rohde reichte es zum knappen Sieg.

OTB: Rischbieter, Fabian - Wessel 6/1, Rohde 4/2, Tönjes 1, S. Reershemius 1, Wewers 1, Cremer 1, Harders, von Werne 1, Sobottka, Stegen, Fehrcke.

VfL IV - HSG Hude/Falkenburg II 21:24. Nach einem 8:15-Rückstand zur Pause kämpften sich die Gastgeberinnen ins Spiel, verpassten aber die Überraschung. Gegenüber den bisherigen Spielen war jedoch eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen.

VfL IV: Eilers, Gras - Böhm, Buhl 1, Gottschling 2, Meyer 1, Kuhlmann 4, Luschnat 4, von Lienen 1, Schulz 2, Schwobe 3, Stapenhorst, Siebels 3/1.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.