Osterholz-Scharmbeck In souveräner Manier haben die Volleyballer des OTB II ihre Erfolgsserie in der Verbandsliga auf fünf Siege ausgebaut. Beim VSK Osterholz-Scharmbeck setzten sich die Oldenburger am Samstag mit 3:0 (25:18, 25:22, 28:26) durch und festigten Aufstiegsrelegationsplatz zwei (11 Spiele, 24 Punkte) hinter Stadtrivale SG Ofenerdiek/Ofen (11, 28).

„Die Vorzeichen vor dem Spiel waren gar nicht gut. Am Montag hatte ich nur fünf Spieler auf dem Zettel gehabt“, erklärte OTB-II-Trainer Niclas Thuernagel, der aber in Maksym Loskutov und Justus Frenz zwei erfahrene Spieler kurzfristig akquirieren und schließlich acht Akteure aufbieten konnte.

Loskutov trainiert aktuell in der ersten Mannschaft mit und bestritt mit ihr am Sonntag auch den 3:2-Derbyerfolg gegen seinen Ex-Club VSG Ammerland. Frenz, der früher bereits beim Turnerbund erfolgreich auf der Diagonalposition gespielt hatte, war zuletzt in der Regionalliga für Essen aktiv. „Sie haben das super gemacht und sich direkt gut eingeführt“, lobte Thuernagel die Spontan-Zugänge.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ganz einfach machten es die Gastgeber dem OTB-Erfolgszug nicht, aber die Oldenburger holten sogar einen 4:12-Rückstand im zweiten Durchgang auf und behielten auch in der Endphase des dritten Durchgangs die Nerven. Gerade Zuspieltalent Philip Zilles sorgte für zahlreiche Punkte im Aufschlag und führte schlau Regie.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.