Oldenburg Mit 18 Titeln im Gepäck sind die Ruder-Asse des ORVO von den Landesmeisterschaften in Wolfsburg zurückgekehrt. Die insgesamt 29 Sportlerinnen und Sportler des Vereins, die in den U-14-, U-17- und U-19-Wettbewerben sowie der offenen Altersklasse starteten, verbuchten vom Einer bis zum Achter in allen Bootsgattungen Siege.

Besonders bejubelt wurden dabei die Siege über 400 und 1000 Meter im offenen Achter. Die ansonsten von den Männer-Mannschaften geprägten Rennen wurden durch das Oldenburger Team bereichert, das sich mit einer Frau verstärkt hatte: WM-Teilnehmerin Jule Dirks.

Bemerkenswert war zudem, dass über die 1000 Meter-Distanz gleich zwei reine Vereins-Mannschaften des ORVO vertreten waren. Neben den älteren Ruderern um Immo Ihnen, Sebastian Berlin, Maiko Remmers, Jerrit Röckendorf, Konrad Thibaut, Frederik Finke, Steffen Icken, Jule Dirks und Steuerfrau Lisa Heitkamp war auch der Nachwuchs-Achter mit Malte Wolter, Luca Leogrande, Dominik Martens, Marcus Elster, Linos Uschkurat, Philip Wedemann, Leonard Diederichs, Christopher Schön und Steuermann Hannes Harms am Start. Der Norder RC hatte ein zweites Boot für den ORVO zur Verfügung gestellt.

Zur fleißigsten Titelsammlerin der Veranstaltung wurde Nora Dirks. Die Schwester der WM-Teilnehmerin ruderte in Einer und Vierer. Dabei kam sie auf die beeindruckende Bilanz von sechs Titeln in den beiden Altersklassen U 17 und U 19.

Im U-14-Bereich waren in Wolfsburg keine Landesmeisterschaften ausgeschrieben, da die Titelkämpfe bereits im Juni ausgetragen worden waren. Die Siege für Maren Punke, Jana Berends, Kira Bienert, Julia Daum und Steuerfrau Lisa Heitkamp in Einern, Zweiern und Vierern brachten aber ihre Gesichter ebenso zum Strahlen, wie die der Landesmeister. Sie bezwangen einige Konkurrenten zum ersten Mal überhaupt.

„Gemeinsam mit ihren Trainingskameradinnen Bente Büttner und Sina Behrends geht es für die Gruppe unserer Nachwuchs-Talente nun motiviert in das Training für die Regatten des nächsten Jahres. Dann starten sie in der U-17-Altersklasse“, erklärte ORVO-Vorsitzender Ulrich Pohland.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.