Oldenburg /Osnabrück Nachdem die ersten Schwimm-Mannschaften sowie das zweite Männerteam der SG Region Oldenburg bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften ihre Punkte in der 2. Bundesliga Gruppe Nord und der Landesliga Niedersachsen erkämpft haben (die NWZ berichtete), startete die zweite Garde der Frauen im Bezirksliga-Wettbewerb.

Auf der auf 25 Meter verkürzten Bahn im Osnabrücker Nettebad belegte das Team um Trainer Sönke Boden mit Henrieke Huchtkemper, Tina Osterkamp, Annabel Rebnau, Elisabeth Roeder, Sophie Steen (alle Polizei SV Oldenburg), Hanna Gerdes, Maren Koehler, Malin Gedert (alle Wardenburger SC) einen nicht erwarteten dritten Platz. Sie erkämpften sich mit 10 160 Punkten Bronze. Die Mannschaften des Oldenburger SV kamen über Platz sieben bei den Männern und Rang neun bei den Frauen nicht hinaus.

Erfolgreichste Punktesammlerin der SG war die 18-jährige Osterkamp. Die PSVerin erkämpfte sich bei vier Starts 2088 Zähler. Ihre besten Leistungen zeigte sie über 200 Meter Freistil (2:15,4 Minuten) und 200 Meter Rücken (2:28,01). Die gleichaltrige Steen steuerte insgesamt 1817 Punkte zum bronzenen Medaillenplatz bei. Sie überzeugte besonders über 100 Meter Rücken (1:10,24).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.