Barßel /Oldenburg Mit gleich drei Altersklassensiegen sind die Läufer des SV Ofenerdiek vom Hafenfestlauf in Barßel zurückgekehrt. Den Anfang machte Petra Bohlmann über 5 Kilometer. Die Abteilungsleiterin des SVO lief bei strömendem Regen in 23:36 Minuten als drittschnellste Oldenburgerin auf Platz eins in der Altersklasse W 55. Siegerin der W 35 wurde Kristina Hinrichs in 25:22 Minuten. In derselben Altersklasse war Christine Tietjendiers (47:56) über die 10-Kilometer-Distanz erfolgreich.

Den Gesamtsieg über 5 Kilometer bei den Frauen sicherte sich Neele Harms (TuS Ofen) in 20:43 Minuten. „Aufgrund des nassen Untergrundes war es nicht möglich, eine schnellere Zeit zu laufen“, sagte die 18-Jährige. „Den Schwimmnachweis für das Sportabzeichen habe ich heute wohl erbracht“, scherzte sie. Petra Quiet-Beldyk (Stadt Oldenburg, 23:31) lief auf Platz zehn.

Fünf Sekunden fehlten Jesse Hinrichs (1. TCO, 16:45) zum Gesamtsieg bei den Männern. Der 16-Jährige wurde Zweiter. Mit dem Sieger der AK M 40 Christian Fuchs (SW Oldenburg, 19:17) und Ralf Bienow (Team Laufrausch, 19:22) als Achte und Neunte konnten sich zwei weitere Oldenburger unter den ersten zehn platzieren. Einen weiteren Altersklassen-Sieg gab es durch Phil Venekamp (Schüler, 21:10).

Noch schwieriger waren die Bedingungen für die 10-Kilometer-Läufer. Am Wendepunkt kam es zu zahlreichen Stürzen, die aber glimpflich verliefen. Schnellster Oldenburger war hier Thorsten Pingel (Laufsportfreunde, Sieger M 35) als Gesamtdritter (36:50). Noch besser lief es für seine Vereinskollegin Nina Wessalowski, die in persönlicher Bestzeit (42:11) den Gesamtsieg errang . Auf den vierten Platz lief Claudia Steffen in 45:16 Minuten, Achte wurde Heike Greis in 47:02 Minuten (beide Laufsportfreunde).

Beim 1,8 Kilometer Schülerlauf gab es einen Altersklassensieg durch Luca Hillmann (M 08, BTB). Dreiundzwanzig weitere Oldenburger konnten sich einen Platz auf dem Treppchen in ihren jeweiligen Altersklassen sichern.

Vierzehn von ihnen liefen auf den zweiten Platz. Mit einem Sieg und sieben zweiten Plätzen holte das Team Laufrausch die meisten Podiumsplatzierungen aus Oldenburger Sicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.