OLDENBURG Fünf offene Bezirksmeistertitel und 19 Jahrgangsmeisterschaften waren die Ausbeute der Oldenburger Schwimmer bei den Sprint-Titelkämpfen im Osnabrücker Nettebad. Damit konnte die Ausbeute im Vergleich zum Vorjahr in der offenen Klasse um einen und in der Jahrgangswertung um acht Titel gesteigert werden. Dabei musste der Polizei SV auf Jan David Schepers verzichten, der wegen einer im Schulsport erlittenen Verletzung nicht starten konnte.

Ole Harms vom Oldenburger SV schlug über 50 m Freistil, Schmetterling und Rücken in 0:23,98 Min., 0:26,07 Min. und 0:27,77 Min. dreimal als Erster an. Einen weiteren Einzeltitel steuerte Tammo Schroeder (Polizei SV) als Titelverteidiger über 100 m Lagen in 1:01,66 Min. bei. Über 50 m Brust musste sich der Routinier um 15/100 Sekunden geschlagen mit Rang zwei begnügen. Einen weiteren Titel gab es in der 4 x 50-m-Lagenstaffel mit Florian Kramer, Eike Meints, Tammo Schroeder und Ole Harms, während dieses Quartett in der 4 x 50-m-Freistilstaffel Platz zwei belegte.

Bei den Frauen erkämpfte sich die 17-jährige Nicole Hiermayr (PSV) die Vizemeisterschaften über 50 m Freistil und Rücken sowie Bronze über 100 m Lagen. Florian Kramer (OSV) und Eike Meints (PSV) überzeugten als Silbermedaillengewinner über 50 m Rücken und Bronzemedaillengewinner über 50 m Brust. Die Frauenstaffeln waren mit Nicole Hiermayr, Julia Zeuschner, Jana Meints, Judith Elster und Kathrin Prigge (alle PSV) mit je einem zweiten bzw. dritten Rang erfolgreich.

Beste Athletin in den Jahrgangsentscheidungen war Nicole Hiermayr. Die 17-Jährige siegte auf allen fünf Strecken (50 m Freistil, Brust, Schmetterling, Rücken sowie 100 m Lagen) und verbesserte ihre persönlichen Bestzeiten mehrmals. Viermal schlug ihre 16-jährige Vereinskameradin Kathrin Prigge als Erste an. Sie musste sich nur über 50 m Freistil ihrer Trainingspartnerin Judith Elster geschlagen geben. Zwei Jahrgangstitel konnte Eike Meints im Jahrgang 1990 mit nach Hause nehmen. Je eine Goldmedaille erkämpften sich Maria Kropp, Julia Zeuschner, Lea Mohrmann, Veit Schlörmann, Mark Osterkamp und Julius Steen vom Polizei SV sowie der OSVer Florian Kramer.

Mit zwei Silbermedaillen trug sich Jana Meints (PSV) in die Listen ein. Je einmal standen Carina Schlömer und Sophie Steen (beide PSV) auf diesem Podestplatz. Mit Bronze glänzten ferner Sarah Kieslich vom OSV sowie die PSVer Leon Kropp, Torger Mörking, Piet Schlörmann und Marcus Elster.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.