Oldenburg Einen erfolgreichen Saisonstart haben die Radsportler des RSC Oldenburg beim Citycross-Spektakel in Cloppenburg hingelegt. Im staubigen Geschlängel durch den Stadtpark fuhren Aktive in Hobby- und Lizenzklassen auf das Treppchen. „Eine tolle Idee, Cross in die Innenstadt zu holen und eine tolle Organisation, die nicht sparte und so Sportlern und Zuschauern ein Rennerlebnis der besonderen Art ermöglichte“, lobte RSC-Vorsitzender Marc Rinne.

Björn Büdenholzer gewann sein erstes Rennen in der Hobby-Masters-3-Klasse souverän. Rinne selbst und Lars Bathke-Lüers mussten sich in der Hobby-Masters-Klasse 2 nur Jochen Hollwedel geschlagen geben. Ulf Harksen kam auf einen starken sechsten Rang, Thomas Wucke ergatterte nach technischen Problemen und einer tollen Aufholjagd noch den 16. Platz. Lasse Albers schnupperte beim ersten Auftritt als RSC-Schülerfahrer Rennluft bei den Hobby-Kids.

Sehr erfolgreich verlief das Wochenende für Felix Dierking. In seinem ersten U-17-Wettbewerb fuhr er auf Platz drei. Am Sonntag landete er im letzten Straßenrennen der Saison in Buchholz in der Nordheide sogar ganz vorn und sicherte sich damit auch den Gesamtsieg im Niedersachsen-Schülercup.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In sechs Wochen veranstaltet der RSC selbst ein Cross-Spektakel. Am Sonntag, 13. November, finden ab 10 Uhr am Beachclub Nethen (Kreis Ammerland) zahlreiche Rennen statt.


Mehr Infos unter   www.cyclocross-oldenburg.de 
Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.