OLDENBURG Bei den Regionsmeisterschaften im Crosslauf im Barkeler Busch in der Nähe von Schortens konnten die Starter aus Oldenburg den Aufwärtstrend der Leichtathletikszene in der Huntestadt fortsetzen. Insgesamt 14 Podestplätze holten die 28 startenden Oldenburger Leichtathleten bei den sechs Läufen heraus.

Erfolgreichster Verein war der VfL Oldenburg mit sieben Podestplatzierungen; je zweimal waren Oldenburger TB, BTB Oldenburg und TuS Eversten erfolgreich. Eine Spitzenplatzierung trug zudem der mit sechs Jahren jüngste Teilnehmer, Felix Dierking, in der Altersklasse M 8 und jünger für SW Oldenburg heraus. Bei den Schülerinnen gefielen besonders die Aktiven des OTB, während der VfL insbesondere bei den Schülern und den Senioren erfolgreich war.

Die Laufstrecke war durch die Regenfälle der vergangenen Tage in den Sandpassagen im ersten Teil der Strecke sehr matschig geworden. Ganz oben auf dem Siegertreppchen standen am Ende aus Oldenburg Nadja Schröder vom OTB (W 10, 1000 m in 4:30 Min.), Vereinskameradin Friederike Lindner (W 14, 2400 m in 9:34 Min.) und Peter Fuchs vom VfL (M 55, 4800 m in 20:51 Min.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Erfreulich ist, dass mehrere Oldenburger Vereine den Crosslauf als Wettkampfplattform für die Schülerleichtathletik nutzen – es gibt kein besseres Training für Laufkoordination und Willensstärke“, betont VfL-Trainer Thomas Bertram. Hans Jost Schütte, NLV-Kreisvorsitzender und bei den Senioren über 9600 m in der Altersklasse M 65 in 55:17 Min. Zweiter, lobte die erfolgreiche Teilnahme der Oldenburger Vereine an diesen Meisterschaften: „Sie haben uns wieder einen Schritt nach vorne gebracht.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.