HAMBURG HAMBURG/JZB - Mit einer geschlossenen Leistung sicherten sich die U 14-Basketballer des Oldenburger TB bei den Norddeutschen Meisterschaften in Hamburg Rang zwei. Damit schaffte das junge Team von Coach Evangelos Kyritsis und Co-Trainer Rolf Niehus den Sprung unter die besten acht Teams Deutschlands – und setzte eine kleine Tradition fort. In den beiden vergangenen Jahren erreichten dies schon die U 18 und U 20 des Vereins.

In Hamburg gewannen die Oldenburger die Auftaktpartie gegen Bramfeld mit 71:59. Trotz der anschließenden 68:77-Pleite gegen den TuS Neukölln erreichten die OTB-er das Halbfinale. Dort lieferten sie sich ein packendes Duell mit dem TuS Lichterfelde. Nachdem Anselm Hartmann bereits im dritten Viertel sein fünftes Foul kassiert hatte, gab der OTB im Schlussviertel eine Sieben-Punkte-Führung aus der Hand, bezwangen die Berliner aber nach Verlängerung 70:65. Kyritsis: „Damit war die Quali für die Nordwestdeutsche Meisterschaft sicher.“

Im Finale ging es erneut gegen Neukölln, das die BG Göttingen im zweiten Halbfinale 87:75 bezwungen hatte. Nach dem ersten Viertel führte der OTB 21:12. Danach hatte der Gegner aber in einem „Duell, das lange auf Augenhöhe geführt wurde“ (Kyritsis), etwas mehr zuzusetzen und siegte letztlich 77:57.

Die Leistung war kein Vergleich zu den Niedersachsenmeisterschaften und dem Wiener Turnier, aber die Mannschaft hat wirklich Charakter gezeigt“, resümierte Kyritsis. Am 19. und 20. Mai geht es nun zu den Nordwestdeutschen Meisterschaften in Hagen. Dort trifft der OTB auf das Team des Gastgebers, Leverkusen und Neukölln.

OTB: Paul Albrecht, Tim Stahn, Jan König, Raimo Miedtank, Marvin Röben, Finn Niehus, Fritz Stoessel, RalphHeld, Jonathan Bening, Lars Zachert, Anselm Hartmann, Tim Thormann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.