OLDENBURG Das gut besetzte erste Ferien-Abendsportfest in Delmenhorst bot auch für viele Oldenburger Leichtathletinnen und Leichtathleten eine willkommene Gelegenheit, den eigenen Leistungsstand zu testen.

In den Laufwettbewerben wurden die besten Leistungen erzielt: Niels Kaun (VfL) lief im Männerwettbewerb die 100 Meter in 11,59 Sekunden (200 Meter: 23,08 Sekunden). Hans-Jürgen Lay (VfL) erreichte über 100 Meter 12,09 Sekunden, und Aike Gottwald (VfL) kam über die gleiche Distanz auf 12,18 Sekunden (200 Meter: 24,63 Sekunden).

Auch im Hochsprung waren die Oldenburger erfolgreich: Jan Hiller (BTB) überwand als Sieger der Männer die Höhe von 1,75 Metern. Kira Harms (VfL) gewann den Hochsprung der Frauen mit 1,58 Metern. Zudem wurde sie im 100-Meter-Lauf Dritte (13,37 Sekunden).

Thomas Skutella (VfL) lief in der Klasse U 20 die 10 000 Meter in flotten 37:25,74 Minuten. Je einmal Erster (100 Meter: 11,82 Sekunden) und Zweiter (200 Meter: 23,95 Sekunden) in der Klasse U 18 wurde Jan-Niclas Faasch (VfL). Sein Vereinskamerad Tiago Rittner kam auf 24,75 Sekunden (200 Meter). In der Klasse U 16 lief Dominic Ellwardt (VfL) die 1000 Meter in 3:15,52 Minuten. Lisa Schröder (OTB) sprintete in der Klasse U 18 die 100 Meter in 13,45 Sekunden, sprang 1,64 Meter hoch und stieß die Kugel 9,77 Meter weit.

Nadja Schröder (OTB) gewann den Hochsprung in der Klasse U 16 mit 1,40 Metern und kam beim Speerwurf auf 21,41 Meter. Sarah Ellwardt (VfL) legte in der gleichen Klasse die 800 Meter in 2:57,10 Minuten zurück.

Bei den Senioren der Altersklasse M 65 legte Günter Schmidt (VfL) die 800 Meter in 2:57,74 Minuten zurück. Helmut Fuchs (VfL) war im 10 000-Meter-Wettbewerb siegreich (46:46,70 Minuten). Dreimal war Kathrin Scholl (VfL) in der Klasse W 30 im Einsatz: Die 100 Meter lief sie in 13,99 Sekunden, über 200 Meter kam sie auf 28,51 Sekunden, die Kugel stieß sie 9,70 Meter weit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.