Immenstadt /Oldenburg Oldenburger Triathleten sichern sich Platz zwei und drei: Bei den Deutschen Meisterschaften in Immenstadt im Allgäu liefen Kai Sachtleber und Olaf Geserick vom 1. TCO „Die Bären“ in ihrer Altersklasse 45 auf die Podestränge.

Bei kühlen Witterungsbedingungen stürzten sich die beiden Oldenburger in den Alpsee. Geserick hatte noch zwei Tage vor dem Wettkampf mit einen Hexenschuss zu kämpfen und entschied sich erst kurz vor dem Start für eine Teilnahme. Nach vorsichtigem Beginn kämpfte er sich in seiner Startgruppe schließlich langsam nach vorn. Sachtleber hatte mit ihrer Gruppe zu kämpfen und erreichte als 15. die Wechselzone für die nun folgende Radstrecke. Als neunter Schwimmer verließ Geserick den See, brachte den kurzen steilen Anstieg zur Wechselzone hinter sich und machte sich danach mit dem Rad auf nach Immenstadt.

Hier verlor er 13 Plätze und ging als 22. auf die Laufstrecke. Auch Sachtleber musste Plätze einbüßen und verließ als 20. die Wechselzone. Nach einem anspruchsvollen Lauf mit einigen Anstiegen ging es zurück zum Wendepunkt in die Altstadt von Immenstadt und von da aus ins Ziel am Alpsee.

Geserick konnte sich nach einem mehr als holprigen Beginn von Kilometer zu Kilometer steigern und erreichte am Ende als 34. der etwa 1000 gestarteten Teilnehmer das Ziel an der Seepromenade. In seiner Altersklasse 45 bedeute dies sogar Platz zwei. Sachtleber überquerte am Ende als 20. Athletin die Linie. In ihrer Altersklasse waren nur zwei schneller, und so brachte ihr das die Bronzemedaille ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.