Oldenburg Jessica Boy (TuRa Oldenburg) und Hendrik Z´dun (SWO) haben am Wochenende die Oldenburger Farben bei der Tischtennis-Landesrangliste in Salzgitter vertreten. Während Z´dun bei den Männern ohne Sieg blieb und Neunter wurde, belegte Boy bei den Frauen einen guten sechsten Rang.

Die Oldenburgerin, die im Sommer vom Regionalligisten SG Marßel zu TuRa gewechselt war und in der 1. Männer-Bezirksklasse spielt, trat zunächst in einer Fünfergruppe an. Dort startete sie mit zwei Siegen. Einem sicheren 3:0 gegen Saskia Kameier vom Verbandsligisten SV Wissingen folgte das wichtige 3:2 gegen die leicht favorisierte Nina Shiba vom Regionalligisten Hannover 96. Gegen Marie-Sophie Wiegand (Torpedo Göttingen, 3. Bundesliga) und Julia Samira Stranz (RSV Braunschweig, Regionalliga) unterlag Boy zwar, 2:2-Siege reichten aber aus, um in die Endrunde der besten Sechs einzuziehen. Dort erwiesen sich die Hürden Lotta Rose (MTV Tostedt, 2. Bundesliga), Caroline Hajok (Hannover 96, 3. Bundesliga) und Laura Konradt (RSV Braunschweig, Regionalliga) als zu hoch.

Bei den Männern spielten zehn Teilnehmer in einer Gruppe. Z´dun vom Oberliga-Aufsteiger SWO startete als Außenseiter. In den meisten Spielen musste er dann auch die Überlegenheit seiner Gegner anerkennen. Da Nikolai Marek (SC Marklohe) vor der Partie gegen den Oldenburger verletzt aufgegeben hatte, wurde Z´dun Neunter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.