Oldenburg /Wilhelmshaven Kräftig in die Flossen geklatscht wurde beim 23. „Herbst-Meeting der Pinguine“ in Wilhelmshaven für den Nachwuchs von Polizei SV und Bürgerfelder TB. PSV-Trainerin Beate Schroeder war mit 17 Talenten zum Freizeitbad Nautimo gefahren, zwölf sicherten sich jeweils zumindest einen Podestrang. Unter den 18 BTBern gab es vier Medaillengewinner.

Beim kindgerechten Wettkampf über jeweils 25 Meter in den Disziplinen Brust, Freistil und Rücken schlug Casper Lüers (Jahrgang 2012) vom PSV zweimal als Erster an. Der Siebenjährige war im Rücken- und Freistilschwimmen nicht zu schlagen. Trainingskollegin Narjes Yehia (2013) holte über die gleichen Strecken Silber und Bronze. Auch Maarten Ene (2012) wurde jeweils einmal Zweiter und Dritter. Zweimal Bronze sicherte sich Charlotta Bundkiel (2013). Einen dritten Rang für den BTB gab es durch Floyd Düker (2012) in der Rückendisziplin.

Bei den klassischen Wettkampfstrecken überzeugte PSVerin Martha Kraut (2011) mit vier Siegen sowie jeweils einem zweiten und dritten Rang. Die Achtjährige unterbot dabei immer ihre bisherige Bestzeit und zeigte über 100 Meter Brust (2:00,44 Minuten) wie Lagen (1:49,19) ihre stärksten Leistungen.

Drei Siege sowie je einmal Rang zwei und drei steuerte der gleichaltrige Luis Gengel immer mit Bestzeit zum PSV-Erfolg bei. Marieke Klaener und Younes Bekkari kamen auf je zwei Siege, Greta Hellberg und Hani Yehia (alle 2010) lagen jeweils einmal vorn. Aus den Reihen des BTB schwammen Juna Wittmann (2008) und Eliza Wittmann (2003) jeweils einmal nach ganz oben aufs Treppchen. Weitere Oldenburger Podestplätze erkämpften die PSVer Leonard Mohr und Frieda Hellberg sowie BTB-Starter Philipp Bruhns.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.