Oldenburg Die Entscheidungen fielen erst auf der Schlussrunde auf der Tartanbahn im Marschwegstadion: Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen gingen die ersten beiden Plätze der Schülermeile im Rahmen des VfL-Straßenlaufs schließlich aber an Nachwuchsläufer aus Oldenburg.

Gleich vom Start weg entwickelte sich ein Dreikampf zwischen Jost Hornbostel (DSC), Nico Rode (1. TCO „Die Bären“) und Jonah Morla Silva (VfB). Erst als es durch das Marathontor wieder auf die Bahn ging, wagte Hornbostel eine Attacke und brachte einige Meter zwischen sich und seine Konkurrenten. So schnell gab Rode sich aber nicht geschlagen und setzte noch einmal zu einem Endspurt an.

Kurz vor der Ziellinie konnte er wieder aufschließen, so dass beide Schulter an Schulter nach 5:40 Minuten die Linie überquerten. Am Ende hatte der DSCer Hornbostel aber knapp die Nase vorn. Morla Silva (5:52) dagegen konnte die Tempoverschärfung nicht mehr mitgehen und musste kurz vor dem Ziel sogar noch DSCer Gabriel Monien (5:46) an sich vorbeiziehen lassen. Auch die Plätze fünf und sechs sicherten sich in Mathis Eckert (DSC, 6:04) und Adrian Flamma Eisenmann (1. TCO, 6:45) zwei Läufer aus Oldenburg.

Direkt hinter den ersten Jungs kam es zum Duell um den Gesamtsieg bei den Mädchen. Jule Meiners (DSC) und Sara Murdfield (1. TCO) liefen lange gemeinsam, bevor Murdfield eingangs des Stadions noch einmal das Tempo anzog und sich von ihrer Konkurrentin absetzte. Meiners konnte nicht mehr gegenhalten und musste sich mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Im Ziel hatte die junge Triathletin Murdfield (6:17) einen Vorsprung von 21 Sekunden herausgelaufen.

Johanna Robke vom LC Wechloy verpasste in 6:52 Minuten als Vierte einen Platz auf dem Podium nur um eine Sekunde. Den sicherte sich Finja Schmidt von der TSG Hatten-Sandkrug. Ihre Vereinskollegin Schona Raschid lief in 7:01 Minuten auf den fünften Platz. Dahinter schafften in Mia Johanna Sengül (BTB, 7:09), Lina Ihnken (TuS Eversten, 7:14), Melina Rohde (1.TCO, 7:15), Carla Hake (1.TCO, 7:20) sowie Annika Schwerter (TuS Eversten, 7:37) fünf weitere Oldenburgerinnen eine Top-Ten-Platzierung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.