Oldenburg Ein Testspiel-Doppelpack innerhalb von nicht einmal 24 Stunden steht für die Oberliga-Fußballer des VfL an diesem Wochenende auf dem Programm. Am Freitagabend gastiert die Mannschaft von Trainer Lasse Otremba zunächst beim Landesliga-Aufsteiger Frisia Wilhelmshaven (Anstoß: 19.30 Uhr). Am Samstagnachmittag wartet auf die Oldenburger bei Atlas Delmenhorst (Anstoß: 16 Uhr) der erste richtig knackige Härtetest.

Die vom ehemaligen VfB-Sportleiter Jürgen Hahn trainierten Wilhelmshavener haben sich für die Landesliga personell kräftig verstärkt. Unter anderem wurden Jannik Vollmer (Atlas Delmenhorst), Ercan Karavul und Hugo Magouhi (beide SV Wilhelmshaven) geholt, um das Projekt Klassenerhalt in der sechst­höchsten Spielklasse zu realisieren.

Tags darauf verspricht das Duell beim Regionalliga-Neuling im Stadion an der Düstern­ortstraße noch mehr Klasse. Das Atlas-Team des Ex-VfLers Key Riebau hatte zum Auftakt seiner Saisonvorbereitung zwar 1:3 bei Oberliga-Neuling BW Lohne verloren, danach aber alle weiteren Testspiele gewonnen. Zuletzt gab es einen 3:1-Sieg bei Ligarivale SSV Jeddeloh.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.