Oldenburg Die Fußballer des TSV haben durch das 1:1 gegen Vorwärts Nordhorn zwei wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenspitze in der Landesliga verloren. Die Mannschaft von TSV-Trainer Boris Ekmscic verbesserte sich zwar auf Rang vier, der Rückstand auf Spitzenreiter BV Essen (26 Punkte) beträgt aber jetzt vier Punkte.

Torjäger Peter Godfrey traf nach einem genauen Querpass von Rodrigue Traore aus zehn Metern zum 1:0 (21.). Dieses Mal konnte der TSV aber keinen zweiten Treffer nachlegen, obwohl die Chancen dazu vorhanden waren. So scheiterte Godfrey selbst dreimal in aussichtsreicher Position. Nach einer Stunde nutzten die Gäste eine ihrer wenigen Möglichkeiten durch Patrick Thiele zum Ausgleich.

„Nordhorn hat uns auch spielerisch Paroli geboten, es war ein gutes und ausgeglichenes Spiel“, lobte Ekmescic den Gast aus der Grafschaft Bentheim.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.