Oldenburg Nachdem drei Niederlagen in Folge zwischenzeitlich für ein nicht mehr ganz so stabiles Nervenkostüm gesorgt hatten, herrscht bei den Tischtennis-Spielerinnen des OTB wieder Erleichterung. „Von den Abstiegsrängen haben wir uns jetzt doch recht deutlich abgesetzt“, erklärte Nane Emme, die Nummer eins des Landesligisten, nach dem Heimsieg am Sonntag gegen den Elsflether TB. Das 8:3 war der zweite Sieg in Serie.

Wie schon zuletzt beim 8:5 bei Union Meppen starteten die Oldenburgerinnen mit einer 2:0-Führung. Christina Schulz und Katharina Thüer hatten bei ihrem 3:0 gegen Sarah Gnandi und Stefanie Meyer, die Nummern eins und zwei der Gäste, keine Mühe. Emme und Bettina Lechtenbörger mussten allerdings gegen Meike Behrje und Rieke Buse einen 0:2-Satzrückstand aufholen.

Mit der Führung im Rücken spielten die OTB-Frauen befreit auf und erhöhten den Vorsprung auf 6:1. Zwar kam Elsfleth noch einmal zu zwei Siegen, doch Thüer gegen Buse und Lechtenbörger gegen Gnandi machten den Sack jeweils in fünf Sätzen zu. Am Nebentisch hatte Emme auch schon gewonnen, so dass der Sieg nie ernsthaft in Gefahr war. Es punkten Emme/Lechtenbörger, Schulz/Thüer, Emme (2), Schulz, Lechtenbörger (2) und Thüer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.