Oldenburg Der OTeVer Stefan Seifert hat sich bei den Landesmeisterschaften des Tennisverbandes Niedersachsen-Bremen behauptet. Der 33-jährige Oldenburger wurde seiner Favoritenrolle beim Turnier in Isernhagen (bei Hannover) gerecht und setzte sich im Endspiel 4:6, 7:5 und 10:3 gegen Dominik Bartels vom Wilhelmshavener THC durch.

Zweitbester OTeV-Starter war Zugang Alexander Meyer, der im Winter das Regionalligateam der Oldenburger verstärkt. Er scheiterte im Viertelfinale an Jonas Lichte vom Wilhelmshavener THC (6:3, 7:6), den Seifert im Halbfinale souverän mit 6:4 und 6:0 besiegte. Ebenfalls das Viertelfinale erreichte Moritz Meyer. Der OTeVer verlor sein Match gegen den späteren Finalisten und Zweiten Bartels 6:0, 6:3.

Seifert genehmigte sich nach seinem Erfolg in Isernhagen keine lange Pause und startete bereits wenige Tage später beim ITF-Turnier in Hamburg. Nachdem er zwei Runden erfolgreich überstanden hatte, scheiterte der Oldenburger dort am Donnerstagnachmittag an dem an Nummer drei gesetzten Russen Evgenii Tiurnev in zwei Sätzen mit 5:7 und 4:6.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Renke Hemken-Wulf Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.