Oldenburg Im Champions-Tiebreak, der den Männern des OTeV II den Klassenerhalt in der Tennis-Oberliga gesichert hätte, hatten Jan Heine und Fabian Zierleyn schon 6:3 geführt, doch der Vorsprung sollte nicht reichen. Das Duo verlor gegen Bastien Presuhn und Malte Diers 7:6, 3:6, 8:10 und das gesamte Duell mit den Oldenburgern gegen den Hildesheimer TC RW mit 2:4.

„Das war ganz unglücklich“, sagte Trainer Daniel Greulich nach dem Doppel-Drama am Samstag gegen die bereits als Meister feststehenden Gäste. Weil der Wilhelmshavener THC zeitgleich 4:2 in Göttingen gewann, steigt die OTeV-Reserve in die Landesliga ab.

„Wir hatten es in der eigenen Hand“, meinte Greulich, dessen Team dem Remis so nahe gekommen war, weil ein Duo im Einzel brilliert hatte. Jan Heine, der zuvor nur eine von sechs Partien in dieser Hallenrunde gewonnen hatte, habe „die bisherigen Ergebnisse gut weggesteckt“ und bezwang im Spitzenspiel den „favorisierten Torben Otto 6:2, 1:6, 10:8. Christian Rohling – laut Greulich „eine Bank“ – bezwang Malte Diers 6:2, 6:3.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ole Heine (3:6, 4:6 gegen Bastien Presuhn) und Gian-Luca Blöcker (1:6, 0:6 gegen Friedrich Klasen) waren in ihren Einzeln unterlegen und sahen sich im Doppel der bundesligaerfahrenen Paarung Klasen/Torsten Wietoska gegenüber. Dieser Punkt ging klar (6:2, 6:3) an Hildesheim, während die andere Partie zum Drama wurde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.