Oldenburg Es ist die neunte Auflage der Stadtmeisterschaften im Squash, die an diesem Samstag im Bahama-Sports-Center stattfindet. Dennoch ist es eine Jubiläumsveranstaltung. Der ausrichtende SC Oldenburg blickt in diesem Jahr auf ein 40-jähriges Vereinsbestehen zurück – und feiert dieses auch entsprechend bei den Titelkämpfen auf der Anlage an der Kreyenstraße.

Ab 10 Uhr spielen hier viele Lokalmatadore wie auch zahlreiche niedersächsische Spitzen-Squasher um wichtige Ranglistenpunkte. Zum Favoritenkreis zählen zwei Regionalliga-Akteure von den Squash Honcas aus Neustadt am Rübenberge: Marius Saxarra, aktueller Niedersachsenmeister und Nummer eins der Landesrangliste, und Aly Toballa. Auch Bundesliga-Spieler Thomas Kretschmer (SC Diepholz) und Emmanuel David (Boast Busters Jeverland) wird viel zugetraut.

Veranstalter sind die beiden SCO-Spieler Stefan Schmid und Florian Folkerts. Dessen Bruder Frederik Folkerts, Spitzenkraft der Oldenburger Oberliga-Mannschaft, kann diesmal nicht an den Stadtmeisterschaften teilnehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.