Oldenburg Die jüngsten Schwimmer standen beim 10. Palaismeeting des VfL Rastede im Mittelpunkt. Mehrere Talente der schwimmsporttreibenden Vereine aus Oldenburg setzten sich im kindgerechten Wettkampf der Sechs- und Siebenjährigen in Szene.

Nils Albermann vom OSV (Jahrgang 2013) und Maarten Ene vom Polizei SV (2012) schlugen jeweils zweimal als Erste an. Narjes Yehia (ebenfalls PSV) holte einen Sieg und zwei zweite Plätze. Ebenfalls Rang zwei erreichte Floyd Düker vom Bürgerfelder TB.

Erfolgreichste Oldenburgerin war in Rastede jedoch Maria Tjaden vom PSV in den Wettbewerben der älteren Klassen. Sie erkämpfte sich im Jahrgang 2006 sieben erste Plätze und wurde einmal Zweite. Jeweils fünfmal trugen sich OSVer Anne Eilers (2007) sowie Jule Marie Walter (2004) und Ole Walter (2002) als Erstplatzierte in die Siegerlisten ein. Nur einen Erfolg weniger verbuchte Marielle Lambrecht (2005). Ihr OSV-Kollege Paul Linus Nocke (2009) stand dreimal ganz oben sowie je einmal als Zweiter und Dritter auf dem Podest.

Ebenfalls drei Siege und drei zweite Plätze erkämpfte sich Younes Bekkari (2010). Zwei Triumphe feierten seine PSV-Kameradinnen Annabel Bohmann (2009) und Martha Kraut (2011). Die PSVerinnen Marieke Klaener (2010) und Lavinia Ludt (2009) sowie Philipp Bruhn vom BTB (2004) und Clara Hennemann vom OSV (2008) erzielten jeweils einen weiteren Sieg für die Oldenburger Schwimmer.

Mit weiteren Podestplätzen machten die BTBer Merle Gärtner (2006), Eliza Wittmann (2003) und Franz Kroner (2004), die PSVer Tinus Bundkiel (2007), Greta Hellberg und Hani Yehia (beide 2010) sowie die OSVer Fenja Förster (2008), Svea Charlotte Lange (2004) und Lenya Nee (2005) auf sich aufmerksam. Zudem gewann der OSV die Staffeln über 4 x 50 Meter Brust (Anni Eilers, Clara Hennemann, Jule Marie Walter, Svea Charlotte Lange) und 4 x 50 Meter Freistil (Henri Nocke, Tammo Schüller, Paul Linus Nocke, Ole Walter).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.