Oldenburg Die Rollen sind klar verteilt, wenn die Tennis-Spieler des OTeV an diesem Sonntag um 11 Uhr beim Großflottbeker THGC aus ihrer zehnwöchigen Sommerpause in die zweite Hälfte der Regionalliga-Spielzeit starten. „Wir sind Favorit und wollen als Sieger aus dem Spiel gehen“, sagt Mattis Wetzel vor dem Duell in Hamburg.

Das Team von OTeV-Trainer Daniel Greulich hatte vor den Ferien zwei Siege gefeiert und will beim Saisonfinale am 12. September zu Hause gegen Aufstiegsrivale Blau-Weiß Berlin (beide aktuell 4:0 Punkte) ungeschlagen das Ticket in die 2. Bundesliga lösen. Der aufgrund der Corona-Beschränkungen in Hamburg verspätet eingestiegene Aufsteiger verlor dagegen im Juni bei BW Berlin 0:9 und vor zwei Wochen gegen den SCC Berlin 2:7.

„Großflottbek ist eine Wundertüte, bei der noch nicht absehbar ist, wer da am Sonntag auf dem Platz stehen wird. Da stehen mehrere Collegespieler im Kader – und in den USA haben die Unis wieder geöffnet“, weiß Wetzel. Er hatte auf dem Weg zur Regionalliga-Meisterschaft in der Wintersaison mit Siegen in Einzel und Doppel großen Anteil am 5:1 beim THGC und will mit den Oldenburgern auch jetzt die Punkte aus der Hansestadt entführen, damit der Traum vom Wiederaufstieg weiter genährt wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.