Oldenburg Mit ihren Saisonsiegen eins und zwei sind die Verbandsliga-Volleyballer des OTB II gleich bis auf Tabellenplatz drei durchgestartet. An ihrem Heimspieltag setzten sich die Oldenburger trotz anfänglicher Schwierigkeiten sicher gegen den Vareler TB und den VCB Tecklenburger Land III durch.

Beim 3:1 (14:25, 25:21 25:19 25:9) gegen die Vareler spielten die Gastgeber zunächst erschreckend schwach. Eine Vielzahl von Fehlern führte zu einem ganz klar verlorenen Satz. Ab dem zweiten Durchgang agierte die OTB-Reserve deutlich konzentrierter. Der letzte Spielabschnitt war sogar so dominant, dass der Gegner nicht einmal zweistellig punktete.

Es folgte ein 3:0 (25:13, 25:23, 25:19) gegen die Tecklenburger. Hier spielten die Oldenburger von Beginn an konzentriert und selbstbewusst. Sie erarbeiteten sich zahlreiche einfache Möglichkeiten auf Punktgewinne, nutzten sie und ließen den Gästen nur im zweiten Spielabschnitt eine kleine Chance.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.