Oldenburg Im Luftgewehr-Mixed-Schießen – einer noch recht jungen Disziplin im Deutschen Schützenbund – fanden Ende Februar die Bezirksmeisterschaften in Oldenburg auf dem Schießstand der Oldenburger Schützen von 1816 statt. Auch unter großer Beteiligung des Schützenvereins Tell Wechloy.

Im Mixed-Wettbewerb wird in Zweier-Teams mit einem Schützen und einer Schützin geschossen. Beide müssen für den gleichen Verein gemeldet sein und auch beide für diesen antreten. Zunächst wird der Qualifikationswettkampf ausgetragen, in dem die einzelnen Schießergebnisse der Duos jeweils addiert werden. Die fünf Paare mit den besten Werten erreichen das Finale. Das Besondere am entscheidenden Kräftemessen ist, dass die beiden Mitglieder eines Teams stets abwechselnd ihre Schüsse abgeben müssen.

Von den fünf Wechloyer Paaren schafften bei den Erwachsenen zwei Teams den Einzug ins Finale: Ayleen Heuft und Jannis Frers belegten Platz zwei, Jutta Kettler und Ben Sander wurden Vierter. In einem spannenden Finale legten Ann-Katrin Näther und Maximilian Götz für den SV Ohmstede einen Start-Ziel-Sieg hin und gewannen Gold.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Nachwuchssektor erreichten auch zwei Tell-Teams das Finale. Emily Wöbken und Marcel Hollwedel landeten am Ende souverän auf dem ersten Platz vor den Mannschaften vom SV Stoppelmarkt aus Vechta. Alina Mayer und Lucas Evers mussten sich nach einem knappen Ausgang mit dem vierten Rang begnügen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.