Oldenburg Mit zwei Titeln und zwei zweiten Plätzen war Wolfgang Jung erfolgreichster Oldenburger Leichtathlet bei den Senioren-Meisterschaften Bremens und Niedersachsens in Celle. In der M-70-Klasse war der BTB-Routinier über 100 Meter (14,64 Sekunden) wie 200 Meter (31,60) nicht zu schlagen. Zweiter wurde er über 400 Meter (78,39) und im Weitsprung (3,75 Meter).

Vereinskollege Hans Jürgen Lay gewann in der M 30 die 100 Meter (11,99) und verbesserte seine Jahresbestleistung als Zweiter des Weitsprungs auf 6,20 Meter. Einen weiteren Titel gab es für den BTB durch Jan Hiller. Er triumphierte mit 1,64 Metern im Hochsprung der M 45.

Auf allen Sprintdistanzen der M-50-Klasse war Bernd Teuber (BTB) am Start. Er wurde Zweiter über 400 Meter (68,04), Dritter über 200 Meter (27,99) und Siebter über 100 Meter (14,27). Seine Vereinskollegen Pierre Wirth (13,17) und Stefan Gimmy (13,63) erreichten die Plätze drei und vier über 100 Meter. Im Weitsprung rundeten Gimmy als Dritter (5,09) und Wirth als Vierter (5,03) das gute Abschneiden in dieser Altersklasse ab. Jürgen Jeske (VfL) erreichte in der M 55 im Weitsprung (4,22) und über 100 Meter (15,12) die Positionen drei und fünf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu einer Top-Ten-Platzierung in Deutschland könnten die 5:34,54 Minuten reichen, die Hans Jürgen Bandelt vom 1. TCO „Die Bären“ als 1500-Meter-Sieger in der M 65 lief. In der M 75 verbuchten Hans Jost Schütte (3:58,39 Minuten) und Bernhard Sager (4:30,72) die Plätze drei und fünf. Ihr VfL-Kollege Horst Frense schaffte über 1500 Meter in 7:28,45 Minuten die Vizemeisterschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.