Oldenburg Mit den Baltic Sea Lions aus Rendsburg hat die U-16-Auswahl der Baskets Akademie Weser-Ems nach der knappen Hinspielniederlage (61:64) noch eine Rechnung offen. Diese können die Jungs von Trainer Maxim Hoffmann an diesem Sonntag (12.30 Uhr) beim Auswärtsspiel begleichen und sich damit einen guten Stand in der JBBL-Relegation erarbeiten.

„Wir müssen nach dem letztwöchigen Sieg gegen Bramfeld unbedingt die Spannung hochhalten und daran ansetzen“, erklärt Co-Trainer Lukas Schultze: „Wir wollen lange und geduldig unsere Systeme ausspielen und die Uhr im Angriff runterlaufen lassen, um einen möglichst einfachen Abschluss zu kreieren. Das war unser Trainingsschwerpunkt in der letzten Woche.“

Dieses stand allerdings unter keinem guten Stern. Sturm und Krankheiten verhinderten die Teilnahme einiger Spieler und teilweise wurde mit sechs Leuten trainiert. Es sollen allerdings Zwölf die Fahrt zum Auswärtsspiel antreten können.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Tabellendritte aus Rendsburg hat derzeit einige Probleme und verlor die letzten drei Spiele in der Relegation. „Wir müssen Gbenga Hansen in der Verteidigung in den Griff bekommen, Fastbreaks über ihn unterbinden und dafür sorgen, dass er sich kaputt läuft“, sagt Schultze. Der Guard der Baltic Sea Lions kam im Hinspiel auf 31 Punkte und erzielte fast die Hälfte aller Punkte seiner Mannschaft.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.