Oldenburg (Zwischen-)Mission erfüllt: Wie von Trainer Andreas Lampe ausgerufen, haben die A-Juniorinnen des VfL in der Jugendhandball-Bundesliga ihre Zwischenrunde D als Primus beendet und nehmen nun zielstrebig und weiter ungeschlagen Kurs auf das Viertelfinale. Beim 25:24 (12:14) am Samstagabend in der Sporthalle Wechloy zeigten die Talente einmal mehr ihre titelreife Form. Lana Teiken erzielte sechs Tore und damit die meisten auf VfL-Seite.

Vor dem Oldenburger Heimspieltag, der die Zwischenrunde abschloss, hatten die Rivalen mit jeweils 4:0 Punkten die ersten beiden Plätze belegt. Metzingen, für Lampe neben Borussia Dortmund ein Favorit auf den DM-Titel, hatte wegen der besseren Tordifferenz noch leicht die Nase vorn gehabt. Beiden Teams war das Weiterkommen jedoch nicht mehr zu nehmen, es ging „nur“ noch darum, wer als Erster ins Viertelfinale einzieht.

Die Gastgeberinnen starteten etwas behäbig in das Duell und hatten zur Pause so auch leicht das Nachsehen. Doch kurz nach Wiederanpfiff arbeiteten sich die VfLerinnen heran, um dann durch einen Treffer von Maraike Kusian in der 42. Minute selbst die Führung zu übernehmen (18:17). Das 25:21 nach einem Doppelschlag von Teiken (51. und 52.) war der größte Abstand. In der Folge kam Metzingen noch einmal heran, schaffte es aber nicht mehr, dem Spiel eine erneute Wendung zu geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Viertelfinals (mit Hin- und Rückspiel) finden ab Ende März statt. Die Sieger kämpfen am 30./31. Mai im Final-Four-Turnier um den Titel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.