Oldenburg /Hamburg Mit zahlreichen Trophäen und dementsprechend stolz sind die Tischfußballer des Oldenburger Teams TFC Devils aus Hamburg zurückgekehrt. Bei den Deutschen Meisterschaften, die der Deutsche Tischfußballbund (DTFB) dort austrug, räumten die Spieler gleich drei Titel sowie weitere Podestplätze ab.

Seiner Favoritenrolle gerecht wurde bei diesen Wettkämpfen der Oldenburger Jörg Harms. Schließlich ist er gemeinsam mit seinem Doppelpartner Marvin Velasco aktueller Weltmeister im Tischfußball. Diesem Druck hielt das Duo aber Stand. Nach dem sich die beiden 2016 schon einmal den Titel geholt hatten, sicherten sie sich nun in Hamburg wieder die Deutsche Meisterschaft im Herren-Doppel.

Fast noch viel mehr als über den eigenen Pokal freute sich Harms aber über den erfolgreichen Nachwuchs der Devils. Denn nachdem sie im Laufe der regulären Saison bereits die meisten Punkte in der Junioren-Bundesliga sammeln konnten, gewannen die U19-Junioren David Bruhn aus Edewecht und Maurice Velasco nun auch den Doppel-Titel bei der Deutschen Meisterschaft in ihrer Altersklasse.

Wahre Dominanz zeigten die TFC Devils dann beim Einzelwettbewerb der U19-Junioren. Bruhn machte hier sein persönliches Double komplett und holte auch ohne Doppelpartner am Tisch den Titel. Bei der Siegerehrung traf er dann auf viele bekannte Gesichter. Denn auf den drei weiteren Plätzen fanden sich ausschließlich seine Devils-Teamkameraden, mit denen er in der Junioren-Bundesliga antritt: Platz zwei ging an Yannik Wohltorf vor Philipp Soppe. Nicht ganz aufs Treppchen schafft es im Einzel Maurice Velasco.

Die TFC Devils haben ihre Heimstätte in der 3Raumwohnung, Abraham 13. Trainiert wird dienstags ab 19 Uhr. Jeden ersten Montag im Monat findet ab 20 Uhr ein Charity-Turnier mit zugelosten Partnern statt.


     www.kickern-oldenburg.de 
Patrick Buck Redakteur / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.