Oldenburg Ehe Orkantief „Sabine“ am Sonntag den Fußball im unterklassigen Bereich weitgehend lahmlegte (zum Beispiel fiel der erste Kreisliga-Spieltag im neuen Jahr gänzlich aus), haben zwei der drei Oldenburger Bezirksligisten ihre nächsten Tests am Samstag klar gewonnen. Das drittplatzierte GVO-Team setzte sich gegen den Ahlhorner SV 7:3 durch. Schlusslicht SV Ofenerdiek feierte drei Wochen vor den ersten Bezirksliga-Partien im neuen Jahr ein 8:1 beim FC Hude II.

GVO ging gegen den ASV, der in der Kreisliga Oldenburg-Land/Delmenhorst als Zweiter überwintert, durch zwei Tore von Mirco Ruge (8. Minute, 12.) rasch in Front. Ole Böschen traf zum 3:0 (38.) und legte nach der Pause vier weitere Tore nach (62., 63., 68., 85.). Vor einer Woche hatte er beim 7:1 gegen Metjendorf viermal getroffen. Für Ahlhorn traf Stefan Rupprecht dreimal (59., 71., 73.).

Ofenerdiek führte beim Primus der 1. Kreisklasse Oldenburg-Land durch Tore von Jannik Brandt (9.), Christoph Hortmann-Scholten (14., 16.), Seedy Saidykhan (23.) und Janik Schulze (34.) bei einem Gegentor durch Dominic Brumund (28.) zur Pause 5:1. Nach Wiederbeginn erhöhten Sedat Yanc (69., 81.) und Christoph Schmidt (87.) auf 8:1.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die als Zwölfter in der Bezirksliga II wie der SVO um den Klassenerhalt kämpfende Mannschaft von BW Bümmerstede will an diesem Montag ab 20.30 Uhr auf dem Kunstrasen der Sportschule in Lastrup gegen den SV Molbergen (Elfter der Bezirksliga IV) testen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.