Oldenburg Ihre Ambitionen auf einen Spitzenrang wollen die U-19-Fußballer des JFV Nordwest an diesem Samstag (13.30 Uhr, Sportplatz Maastrichter Straße) mit einem Heimerfolg gegen den JFV Calenberger Land untermauern. Dazu bedarf es aber einer ordentlichen Leistungssteigerung gegenüber dem 2:4 beim Eimsbütteler TV. Es war die erste Niederlage des aktuellen Tabellendritten.

„Das haben die Jungs selbstkritisch aufgearbeitet“, sagt JFV-Coach Lasse Otremba. Es seien „klare Ziele formuliert worden“, wie man wieder an die Leistung der vorherigen Partien anknüpfen wolle. Allerdings hat der Trainer der Oldenburger personell alles andere als die Qual der Wahl. Torjäger Faruk Celik (6 Treffer) wird aufgrund seiner Roten Karte zwei Partien verpassen. Weitere Spieler wie Daniel Kunkel, Marcel Skawinski und Tassilo Thiele sind angeschlagen, Umut Ercan werde sehr wahrscheinlich ausfallen. Sven Lameyer, der sich in Eimsbüttel eine schwere Beinverletzung zugezogen hat, fällt bis auf Weiteres aus.

Der Rivale aus der Region Hannover reist derweil mit dem Selbstvertrauen aus zwei verlustpunktfreien Auswärtspartien an. „Eine spielstarke Truppe“, meint Otremba.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.