Oldenburg Während der Wechsel von Trainer Dario Fossi vom Fußball-Oberligisten VfL zum Stadtrivalen VfB für Wirbel sorgt, hat dessen Vor-Vorgänger beim Regionalligisten seinen Vertrag bei der dritten Fußball-Kraft in der Stadt verlängert. Marco Elia, der bis zum Sommer 2019 VfB-Coach war, ehe er in der Winterpause auf die GVO-Bank zurückkehrte, bleibt beim Bezirksligisten.

„Wir sind glücklich, dass Marco ein weiteres Jahr bei uns bleiben will. Er passt zur Mannschaft und wird sie sportlich weiter voranbringen“, freute sich Teammanager Rainer Warns. Elia war bereits 2016/2017 bei GVO. Durch die Aussetzung des Spielbetriebs wegen der Corona-Pandemie hat der Tabellendritte aktuell nach der Winterpause noch kein Spiel bestritten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.