Oldenburg Einen ganz starken Eindruck hat das Oldenburger Schach-Talent Jari Reuker bei den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse U 18 hinterlassen. In überlegender Manier sicherte sich der 17-Jährige, der in der ersten Mannschaft des SK Union spielt, bei den Titelkämpfen im hessischen Willingen den ersten Platz.

Als Nummer sechs der Setzliste erspielte sich Reuker in den ersten fünf Durchgängen bereits vier Siege und ein Remis. In der sechsten Runde stellte das Union-Talent endgültig die Weichen auf DM-Sieg. Mit den weißen Figuren schlug er den Turnierfavoriten Ashot Paravanyan aus Schleswig-Holstein.

Schließlich beendete Reuker das Turnier mit 7,5 Punkten aus neun Partien und einem ganzen Punkt Vorsprung auf den Zweitplatzierten. „Der Vorsprung wäre noch höher ausgefallen, hätte Jari nicht in der letzten Runde verloren“, meinte Union-Teamkollege Dirk Bredemeier. Die abschließende Niederlage gegen Hannes Ewert vom SV Hellern (Osnabrück) interessierte am Ende aber keinen mehr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.