Oldenburg Erfolgreicher Wettbewerb für Oldenburgs Läufer: Mit drei Titeln und zehn Podiumsplatzierungen sind sie von den Bezirks-Crossmeisterschaften in Lingen (Emsland) nach Oldenburg zurückgekehrt.

Dabei gingen alle drei Erfolge auf das Konto des VfL Oldenburg. Sowohl Günter Schmidt (M 70) als auch Jost Schütte (M 75) konnten auf der 2900 Meter langen Mittelstrecke ihre Altersklassen für sich entscheiden. Schütte verwies dabei seinen Vereinskollegen Bernhard Sager auf den zweiten Platz. Mit der Mannschaft sicherten sich die Drei zudem den Vizemeistertitel bei den Senioren Ü 50.

Den dritten Titel erliefen sich die Frauen des VfL in der Besetzung Michelle Kipp, Bonnie Andres sowie Maartje Hendrikse. Für Kipp (Hauptklasse) und Andres (U 20) sprang zudem ein dritter Platz in den jeweiligen Altersklassen heraus. „Die Strecke führte durch ein hügeliges Waldgebiet“, erklärt Kipp: „Zudem war es recht rutschig, aber da die Strecke auch eine längere Schotterpassage beinhaltete war es nicht möglich, mit Spikes zu laufen. Von daher bin ich mit meiner Zeit ganz zufrieden“, freute sie sich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit Jan de Vries (U 18) und Jost Hornbostel (M 14) konnte sich auch der DSC über zwei Vizemeistertitel freuen. Beide machten es sehr spannend und setzten sich erst im Fotofinish gegen den jeweiligen Drittplatzierten durch. Zwei fünfte Plätze gab es zur Freude von DSC-Trainer Norman Ihle zudem für Jule Meiners (W 14) und Gabriel Monien (M 15). An diesem Wochenende geht es in Löningen weiter mit den Landesmeisterschaften im Crosslauf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.