Oldenburg Eine Rekordbeteiligung erwartet der Motorsportclub Oldenburg bei den Classic Days an diesem Wochenende. Mehr als 100 Oldtimer gehen am Freitagabend, 18 Uhr, zum zehnten City Grand Prix an den Start.

Johannes Hübner schickt die Fahrzeuge an der Startrampe vor der Lambertikirche auf die Strecke durch die Innenstadt. Der Automobilexperte stellt die Teams und ihre Oldtimer fachkundig vor. Zuschauer können mit den Besitzern im Fahrerlager (Schlossplatz) ins Gespräch kommen. Hier ist ab 23 Uhr die Siegerehrung geplant.

Am Samstag werden die Oldtimer ab neun Uhr auf dem Schlossplatz auf die 25. Oldtimer Classic Rallye „Graf-Anton-Günther“ geschickt.

An der rund 150 Kilometer langen Tour durch das Oldenburger Münsterland – unterbrochen von Wertungsprüfungen und einem Rundkurs auf dem Flugfeld in Ahlhorn – nehmen Clarissa Frers und Hans-Bernd Augustin teil. Die beiden NWZ-Leser haben bei der Verlosung gewonnen und dürfen im Maybach von Fritz Hardach (Baujahr 1939) einsteigen. Frühstücks-Büffet, Mittagspause samt Essen und Getränken und zum Abschluss eine Abendveranstaltung samt Siegerehrung gehören zu dem Gewinnerpaket.

Am Sonntag dürfen alle Zuschauer einsteigen: Beim „Charity Day“ ab elf Uhr auf dem Schlossplatz dürfen sie gegen eine Spende für einen wohltätigen Zweck als Beifahrer in einen Oldtimer einsteigen und eine Runde durch Oldenburg mitfahren.

Wegen des Rennens werden am Freitag mehrere Straßen gesperrt. Betroffen sind Theater-, Schloß- und Paradewall, Huntestraße, Schlossplatz, Kasinoplatz, Lange Straße, Kleine Kirchenstraße und Bergstraße. Busse der VWG nehmen an diesem Freitag wegen der Classic Days ab 18 Uhr folgende Umleitungen:
 Alle Busse von der Amalienbrücke kommend mit Ziel Lappan/ZOB fahren nach rechts über Stautorkreisel – Staugraben bis zur Haltestelle „Lappan C“ und weiter auf den regulären Linienwegen.
 Die „315“ fährt (beide Richtungen) über Stedinger Straße – Amalienstraße – Stautor – Staulinie/Staugraben. Die „329“ fährt in Richtung Bloherfelde über „Lappan D“ – Julius-Mosen-Platz – Theaterwall – Roonstraße.
 Alle Busse aus der Gartenstraße kommend mit Ziel Innenstadt fahren über Meinardusstraße – Lindenallee – Ofener Straße – Julius-Mosen-Platz – Lappan A. In der Gegenrichtung fahren diese Busse über Lappan D – Julius-Mosen-Platz – Ofener Straße – Lindenallee – Meinardusstraße und weiter auf den regulären Wegen.

Weitere Nachrichten:

Maybach | VWG | Oldenburger Classic Days

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.